Benjamin – trotzdem


trotz dem der ein netz aus angst und knochen spinnt
trotzdem wir heute noch wenig sind
trotzdem

trotz dem der nur raubt und plündert quer durchs land
trotz dem der so leben von ihm verbannt
trotz dem der den bogen spannt
trotz dem ganz wutentbrannt

trotz dem der sich selbst der nächste ist
trotzdem dies du selber bist
trotzdem

trotz dem der nur ganz und gar auf sich vertraut
trotz dem der deshalb graue mauern baut
trotz dem der dabei stumm zuschaut
trotz dem ganz laut

trotz dem der das heute auch zum morgen erklärt
trotz dem du vielleicht selbst verjährt
trotzdem

trotz dem der nur dunkelheit entfacht, und nacht
trotz dem der anders sagt als macht
trotz dem der niemals lacht
trotzdem ganz sacht

trotz dem der wüste sät für kind und kindeskind
trotz dem wir heut noch wenig sind

trotz all dem, das noch beflügelt wird duch gestriger siege wind
trotzdem wir heut noch wenig sind

trotz all dem
trotz alledem
trotzdem

One thought on “Benjamin – trotzdem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.