Alexander Renz – Grabinschrift

Es wurde eingeschläfert,
denn es hatte zu oft zugebissen.
Der Abschied fiel leicht.

Hier ruht mein Gewissen.

One thought on “Alexander Renz – Grabinschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.