Simon Felix Geiger – Neubeginn


Im Frust Enttäuschung angehäuft
Mit Bitterkeit den Blick getrübt
Vergangenes ins Herz geschleust
Seelensuizid verübt

Verheilte Narben aufgerissen
Selbstzweifelnd Zuversicht verkannt
Gedanklich schon ins Gras gebissen
Verbrannte Erde neu verbrannt

Hoffnung ohne blassen Schimmer
Voll Zorn im Selbstmitleid ertränkt
Alleine schweigend wohl für immer
Verschlossen in sich selbst versenkt

Kopfkinohorrorstreifen treiben
Verdrängte Bilder ins Gemüt
Sie werden noch so lange bleiben
Bis aus dem Alten Neues blüht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.