Alexander Renz – Kisten


Ich war fertig mit ihr,
wollte nur noch meine Sachen, die Umzugskartons,
die noch bei ihr im Keller standen.

Abends, betrunken in der Bar,
sah ich sie mit diesem Typen.

Ich ging hin,
wollte wissen, wann ich meine Kisten holen könnte.
Der Typ nervte,
ich kippte mein Bier runter.

Einige Stunden später
drehte ich mich
im blassen Licht der Morgendämmerung
auf die Seite
während sie ins Badezimmer ging
und ihre nackten Füße leise
auf die Fliesen klatschten.

Fuck.

Nun hat sie bekommen, was sie wollte,
und meine Kisten stehen immer noch bei ihr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.