Ingo Heckwolf – Die Diebin

Ich liege in den Armen meiner Ärmsten
denn sie liebt mich, von ganzem Herzen
Bald gebe ich sie wieder her
vor stiller heimelicher Liebe
Damit sie sich liebt, wieder mehr
diese unverbesserliche Diebin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.