Katharina Bihlmann – Schwarzer Schmetterling

Schmetterst zwischen
Worte hin
Musst der Wahrheit
Tropfen winden
Sie in einem
Innern finden
Hasst du nicht?
Das war gelogen
Sie dir oft
zurecht gebogen
Wunder dich!
Was fürchtet dich
Bist doch immer
weg geflogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.