Leela Bergemann – Auf der Reise durch die Ebenen der Sprache

So wandle auf den zarten Pfaden

der semantischen Felder.

Auf denen erwachsen Blumen

aus taxonomischen Strukturen,

deren Blütenpollenstaub

vom Wind der Phonologie gertragen,

sich auf der anderen Seite niederlassen

und verblassen wenn deine Stimme verklingt.

Während Deine Augen die Zielstruktur erfassen

und meine Gedanken sich in den unendlich weiten Ebenen der Sprache verlieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.