Ludger Albrecht – Im Wald / Was ist Liebe

Im Wald

Der Regen fällt und alles wächst
Auch Gefühle
Viele
Wer sich öffnet der versteht
Wer verschlossen bleibt dem entgeht…
Eine Welt, wie es sie bald nicht mehr gibt
Aller Fortschritt bringt uns um ein Stück
Bringt nie mehr den Zauber der Natur zurück
Schau hinaus, hier und da siehts noch so aus,
als sei alles wunderbar
Aber das ist trügerisch
Leider bleibt dem Planet nicht mehr viel Zeit
Es ist beinah soweit
Leg dich ins Gras und atme tief
Hör auf die Stimmen und das Gesumm
Liebe wen Du lieben kannst
Dann bring dich um.
Was ist Liebe?

Ganz individuell
Ganz Triebe
Jede/Jeder träumt etwas anderes
Etwas Schöneres
Wer geliebt wird weiß nicht immer warum
Wer liebt kann es nicht immer kontrollieren
Liebe wärmt, aber kann auch gefrieren
Liebe machen allein scheint echt
Keine Fantasie, keine Psychologie
Sich tief und innig fühlen
ist was bei jedem Tier ohne Denken funktioniert
Nicht so beim Mensch
Wir glauben zu fühlen und interpretieren noch jeden Kuß
Darum hält unsere Liebe nie ewig,
sondern macht mit uns immer wieder Schluß
Ist das nicht selten dämlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.