Ludger Albrecht – Wertschätzung

Wer schätzt uns?
Sind wir es wert?
So mancher schätzt seinen Wert zu hoch
Oder den der anderen zu gering
Das ist ein ganz menschliches Ding
Unschätzbar ist, findet man die Balance.
Aber selten trifft man darauf.
Ob Arbeit, Freundschaft oder Familie
Der Mensch erkennt sich selbst kaum
Sein Selbstbild ist ein Anderer,
als seine Wahrnehmung durch andere im Raum.
Wert ist es, mal darüber nachzudenken,
ob wir uns immer in Werten meßen müssen.
Denn wertlos ist man meist nur,
wenn man an den Werten anderer gemessen wird.
Was sowieso nie gleicher Maßstab sein kann.
Drum lasst uns lieber einfach wertfrei leben
Dann können wir endlich aufhören,
uns selbst und anderen, Bewertungen zu geben.
Ok, das ist Anarchie pur!
Aber, das ist mir lieber, als eine Wertediktatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.