Simon Felix Geiger – Ballastverlust

aus heiterem Himmel

fällt in uns Gestein
im Wollust-Gewimmel
will Last um uns sein
daher sinkt sie tief
in den düsteren Schlund
zu der die sie rief
die Lust am Abgrund

im Nahkampf ringt
die Last mit der Lust
dieser Tanz zwingt
das Selbst zum Verlust
der eigenen Grenzen
da diese verschwimmen
doch aus diesem Kämpfen
wird Neues entspringen

durch den Ballast
und durch den Verlust
entsteht neue Kraft
und uns wird bewusst
was zuvor in uns
schon lange Zeit schlief
der heimliche Wunsch
der „Verwirklichung“ rief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.