Simon Felix Geiger – Todesengel


Auf Gottes Händen balanciert
Bis zu den Rändern vorgedrungen
Ins tiefste Tal hinab gestiert
Vor Schatten hinters Licht gesprungen

Von Höhen himmlisch aufgesaugt
Blutleere Linien überschritten
Schutzengelscharen aufgebraucht
Beim Höllenritt Schiffsbruch erlitten

An tausend Enden angeeckt
Vom Wahnsinn bittersüß durchdrungen
Dornröschen im Schlaf aufgeschreckt
Am Abgrund engelsgleich gesungen

Vereinsamt in die Dornenrosen
Gefallen um aufzuerstehn
Im Glanze des ewiglich Großen
Darf ich demütig weitergehn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.