Felix Wesendahl – Dunkler Wald

 

das leben ist ein dunkler wald

mit ein paar feuerstellen

hier wohnen alle, jung und alt

ans feuer sich gesellen

ein jeder möchte wärme bald

und sich ans feuer stellen

denn ohne ist es furchtbar kalt

doch muß manns auch bestellen

 

jeder verbrennt was er hat

um wärme zu bekommen

wer nichts gibt der hat es satt

wird dunkel und beklommen

 

das feuer will gefüttert sein

nur um des feuers willen

belohnt dich dann mit warmen schein

der schein   wärmt auch im stillen …

…dunklem

…wald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.